29. Januar 2003

Benutzeravatar
DK3
Administrator
Administrator
Beiträge: 247
Registriert: 9. März 2008, 21:20
Wohnort: Senden

29. Januar 2003

Beitragvon DK3 » 15. Januar 2013, 21:06

29. Januar 2003 - Drei Tage Jonglage und Akrobatik in Havixbeck

Zusammen mit den Hochschulsportgruppen Jonglieren und Akrobatik der Universität Münster veranstaltet der Zirkus Fassungslos der Anne-Frank-Gesamtschule am kommenden Wochenende die 2. Havixbecker Miniconvention Zirkus, ein intensives Trainingswochenende für alle Artisten und solche, die es werden wollen. Auch Wiedereinsteiger sind erwünscht. Der Beginn der Veranstaltung ist am Freitag (31. Januar) um 20 Uhr in der Zweifachturnhalle, teilte die Schule mit.
Die Turnhalle steht von Freitagabend bis Sonntagnachmittag mit allen Geräten, die der Zirkus Fassungslos zu bieten hat, zur Verfügung. Am Samstag und am Sonntag sind eine Reihe von Workshops vorgesehen, die über Jonglage, Akrobatik, Einradfahren, Luftballongestaltung die Teilnehmer dort abholen, wo sie stehen. Am Samstagabend ist eine Openstage geplant, eine lockere Vorstellung auf der Bühne von Nummern, die alle schon immer einmal sehen wollten.
Der Abend endet mit Musik und Tanz. Auswärtige und Havixbecker können mit Schlafsäcken in der Schule übernachten. Am Samstagabend wird in der Mensa ein warmes Essen angeboten. Eine verbindliche Bestellung für das Essen erfolgt mit der Anmeldung bei Jürgen Kerstin, Lehrer an der Gesamtschule und Leiter der Arbeitsgemeinschaft Zirkus Fassungslos. 0251/1627917.

Mittwoch, 29. Januar 2003 | Quelle: Westfälische Nachrichten (Havixbeck)

Zurück zur Homepage


DK3
- Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

- Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

- Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.